Mörderspiel

Liebe Teilnehmer der JCNetwork Executive Days Tübingen,

ihr seid alle unbewusst in einem Spiel des mysteriösen „Netzwerker“ gefangen worden. Nur einer wird es überleben und heil nach Hause zurückkehren. Für alle anderen werden es ihre letzten Stunden werden. Ihr habt alle mit Eintritt in eure Unterkunft einen Namen einer anderen Person erhalten. Um zu überleben, müsst ihr diese Person töten, bevor ihr getötet werdet.

Spielregeln:

Ihr „tötet“ euren Gegenspieler, indem ihr ihm einen beliebigen Gegenstand in die Hand gebt. Sobald dies geschehen ist, ist die getötete Person aus dem Spiel und ihr erhaltet den Zettel der Person, welcher euer nächster Mord sein wird.

Achtung: Wer bei seinem Mord erwischt wird ist ebenfalls aus dem Spiel. Schließlich wollt ihr nicht ins Gefängnis.

Um am Sonntag einen Gewinner verkünden zu können, tragt bitte hier ein, wen ihr wie getötet habt. Dem Gewinner winkt neben seinem Leben noch ein Preis!